test

Gala (D/adopt.)


Kurzinfo
Geboren: 01. November 2023
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 48 cm (Stand: 14.05.2024)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 92526 Oberviechtach

Während unserer ersten Projekttour 2024 besuchten wir natürlich auch unsere Partner Paola und Pierpaolo in Stintino. Es gab wieder etliche Neuzugänge, die uns vorgestellt werden sollten. Und wir wollten natürlich auch einige der schon bekannten Hunde und Katzen wiedersehen.

Zu den Neuzugängen gehörten diese sechs Welpen: Gala, Giada, Giglio, Giana, Gino und Gisella.

Die Kleinen waren in der Campagna bei Giave gefunden worden. Das ist ein Dorf zwischen Sassari und Macomer. Sehr ländlich mit viel Landwirtschaft und Tieren auf den Weiden. Die Hundekinder wurden mit Sicherheit einfach dort ausgesetzt, weil sie unerwünscht geboren wurden. Und diesen sehr ländlichen Gegenden ist das nach wir vor die gängige Methode sich lästigen Nachwuchses zu entledigen. Für Kastrationen, um Nachwuchs zu verhindern, gibt niemand Geld aus. Warum auch? Das wurde immer so gemacht, und Kastrationen sind sowieso gegen die Natur und Gottes Willen …

Glücklicherweise wurden die Hundekinder von mitleidigen Menschen gefunden, die sich dann um Hilfe bemühten. Und so landeten die sechs Hundekinder dann in Stintino, wo sie nun in Sicherheit sind und die besten Chancen auf eine gute Zukunft haben.

Die vier Mädchen Gala, Giada, Giana und Gisella sowie ihre Brüderchen Giglio und Gino reagierten noch etwas schüchtern uns Fremden gegenüber. Sie waren noch nicht lange im Rescue, und die Erinnerung an die schlechte Zeit davor war sicherlich noch sehr frisch ...

Aber wir konnten erleben, wie vertraut sie schon mit Paola waren und wie viel Freude sie hatten, mit den zahlreichen anderen Hundekindern durch den großen Freilauf zu toben.

Für diese netten Hundekinder wünschen wir uns natürlich auch nur das Beste für ihr zukünftiges Leben. Wie immer soll der Aufenthalt im Rescue nicht von langer Dauer sein. So schnell wie möglich sollen Gala, Giada, Giglio, Giana, Gino und Gisella nach Deutschland reisen dürfen, um hier ihre lieben Menschen zu finden, die ihnen engen Familienanschluss für immer schenken.

11. Mai 2024:
Gala durfte heute auf ihre deutsche Pflegestelle reisen.

15. Mai 2024:

Die wunderschöne Gala brauchte etwas, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. Nach der Ankunft in ihrer Pflegestelle zeigte sie sich noch etwas verunsichert. So nach und nach macht sie nun Fortschritte, findet Zutrauen und liebt das Toben durch den Garten mit den vorhandenen Hunden in der Pflegestelle. Sie hat die Stubenreinheit erlernt und mag besonders die Erkundungen im hauseigenen Garten. Ihrem Pflegefrauchen und Pflegeherrchen ist sie schon sehr zugetan und hat Vertrauen entwickelt. Im Haus ist sie eine ruhige und angenehme Mitbewohnerin. Mit den vorhandenen Hunden der Pflegestelle versteht sich Gala seit Anfang an gut.

Für Gala suchen wir ein Zuhause, in dem sie weiter gefördert wird, um ihre Unsicherheiten, die sie in manchen neuen ungewohnten Situationen noch haben kann, abzubauen.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem tollen vierbeinigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass ein Welpe im Haus nicht nur Freude, sondern auch Arbeit und vor allem große Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Alexandra Amann
Mobil: 0163 6794382
E-Mail: alexandra.amann@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.

 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack