test

Elke Lorenz


Wir teilen nicht nur das Leben, sondern auch die Leidenschaft für die Hunde. Da liegt es nahe, dass der Hundesport (Obedience) unser Hobby ist.

Da unsere drei Senioren ins Alter kamen und ein Leben ohne Hunde für uns nicht in Frage kommt, entschieden wir uns 2012, einem "neuen " Hund ein Zuhause zu geben. Es stand fest, dass es wieder ein Tierschutzhund werden sollte. Nach tagelanger Suche im Internet fiel mir (Elke) ein Hund ins Auge, der uns auf die proTier-Seite brachte.

So zog am 12.12.2012 Blaze (früher Cremo) bei uns ein.

Unser erstes Sommerfest 2013 war der Startschuss, aktiv in den Tierschutz einzusteigen: Wir entschieden uns spontan, das Notfellchen Mal zu uns zu nehmen, da die Arbeit, die proTier leistet, uns sehr überzeugte. Seitdem helfen wir durch Fahrten, als Pflegestelle, gelegentlich stehen wir für kurzzeitige Aufnahme zur Verfügung, und nun unterstützen wir auch als Vermittler.

Und 2014 bekam unser Rudel mit Lena (früher Lilla) übrigens nochmals Zuwachs.

 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack