test

Merlo


Kurzinfo
Geboren: 02. Oktober 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 48 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: Canile Arzachena

Auch im Dezember 2023 hatten wir uns noch mal auf den Weg gemacht, unsere Partner auf Sardinien zu besuchen, um die zahlreichen Neuzugänge kennenzulernen und auch schon bekannte Hunde wiederzusehen.

Zu den Neuzugängen gehörten diese beiden erwachsenen Rüden. Sie waren – zu unterschiedlichen Zeiten - in der Umgebung von Arzachena aufgegriffen worden und im Canile gelandet. Dort hatte man sie, weil sie beide sehr verträgliche Rüden sind, dann gemeinsam in einem Gehege untergebracht.

Bat, der schwarzweiße Rüde, sowie Merlo, der schwarze Hund, freuten sich schon, als sie uns auf ihr Gehege zukommen sahen. Und als wir dann ihr Gehege betraten, wichen sie uns nicht von der Seite, beobachteten genau, was wir da so machten. Die Aufmerksamkeit, die Streicheleinheiten und natürlich unsere Leckerchen genossen sie sehr. Sie ließen uns dann auch nur ungern wieder gehen und schauten traurig hinter uns her.

Bat und Merlo sind ja keine Jungspunde mehr. Wer nicht unbedingt einen Welpen möchte, sondern einen erwachsenen, freundlichen Hund, der seine Sturm- und Drangzeit bereits hinter sich hat, der wird an Bat oder Merlo bestimmt viel Freude haben. Beide sind agil und fröhlich. Sicherlich hätten sie viel Freude daran, ihr neues Frauchen oder Herrchen oder eine ganze Familie auf schönen Spaziergängen zu begleiten.

Aber es wäre schön, wenn Bat und Merlo das Canile bald hinter sich lassen und ihre Reise nach Deutschland antreten könnten, um hier ihre endgültigen Zuhause bei lieben Menschen zu finden. Ein eigenes Körbchen, Zuwendung und Familienanschluss – das wünschen wir uns für Bat und Merlo.

Möchten Sie Bat oder Merlo dieses Traumzuhause schenken?

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem tollen vierbeinigen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass ein Junghund im Haus nicht nur Freude, sondern auch Arbeit und vor allem große Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sylvia Otto
Mobil: 0176 67057877
E-Mai: sylvia.otto@protier-ev.de

Oder laden Sie hier gleich den Fragebogen für die Hundeadoption herunter, füllen Sie ihn aus und mailen ihn an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse.

Bitte nennen Sie dabei immer den Namen Ihres Wunschhundes.
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack