test

Patenschaft

 

Tausende von Katzen leben auf Sardinien auf der Straße. Da die meisten von ihnen nicht kastriert sind, vermehren sie sich unkontrolliert. Die Folge: Immer mehr Katzen, immer weniger Lebensraum, viel zu wenig Futter. Die Tiere sind geschwächt, von Krankheiten wie Katzenschnupfen oder von Parasiten geplagt. Sie werden verjagt, misshandelt, getötet.

In Zusammenarbeit mit ein paar einheimischen sowie auch deutschen Tierschützern auf Sardinien versuchen wir, das Elend der Straßenkatzen zu lindern: durch Kastrationen, medizinische Betreuung, Fütterung usw. Wo möglich, werden die Katzen in Kolonien angesiedelt, um sie besser kontrollieren und versorgen zu können.

Futter, Wasser, Entwurmungstabletten, Augensalben, Antibiotika usw.  - all das kostet viel, viel Geld.  Ohne Spenden sind diese Kosten für uns nicht zu bewältigen.

Indem Sie eine Patenschaft übernehmen, tragen Sie dazu bei, dass wir unseren Katzen in den Kolonien ein wenig Schutz und Fürsorge geben können. Wählen Sie dabei zwischen der Patenschaft Allgemein für eine Kolonie (ab 15 Euro monatlich) oder der Patenschaft Individuell für eine bestimmte Katze (ab 20 Euro monatlich). Als Pate erhalten Sie eine Urkunde und werden mehrmals im Jahr über Ihre Kolonie oder Ihre Patenkatze informiert.


Wählen Sie hier Ihre Kolonie oder Ihre Patenkatze
Online Pate werden
Formular zum Ausdrucken

Danke, dass Sie sich mit einer Patenschaft längerfristig engagieren, um Tieren in Not zu helfen.

 

 

 

 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack